Impact

Education to Employment

Youth unemployment rates in Southern Europe are currently at an all time high. In Spain there were more than half of under-25s without a job in 213. At the same time less and less German companies can expand internationally due to the shortage of skilled workers. To be able to face the challenge of the German companies and to offer more young unemployed people in Southern Europe a perspective, the Global Shapers Munich have committed to connect both sides. We have started a pilot project with the Global Shapers Madrid launched recently.



Die Jugendarbeitslosigkeitsraten in Südeuropa sind derzeit auf einem Allzeithoch. In Spanien waren im Jahr 2013 mehr als die Hälfte der unter 25-jährigen ohne Job. Gleichzeitig wagen immer mehr deutsche Firmen aufgrund des Fachkräftemangels den Schritt ins Ausland. Um dem Fachkräftemangel der deutschen Firmen entgegenzuwirken und mehr jungen arbeitslosen Menschen in Südeuropa eine Perspektive zu bieten, haben es sich die Global Shapers München zur Aufgabe gemacht beide Seiten besser miteinander zu vernetzen. Dazu haben wir vor kurzem ein Pilotprojekt mit den Global Shapers Madrid ins Leben gerufen. 


Young Spanish will be supported by the pilot project to apply to German companies. Both are linked by the Global Shapers Munich via a so-called "CV Book", which collects relevant CVs from Spain and forwards it to participating companies in Germany. Upon successful implementation of the project, the project will expand to other countries (Greece, France, Italy, Portugal).


Jungen Spaniern wird mit Hilfe des Pilotprojektes ermöglicht sich bei deutschen Firmen zu bewerben. Verknüpft werden beide durch die Global Shapers München über ein sogenanntes „CV Book“, das relevante Lebensläufe aus Spanien sammelt und an interessierte Firmen in Deutschland weiterleitet. Bei erfolgreicher Umsetzung des Projektes wird das Projekt auf weitere Länder ausgeweitet (Griechenland, Frankreich, Italien, Portugal).